Herzlich Willkommen

Home

Am Donnerstag den 21. April ist unser Aktivmitglied Hugo Gehrig, in den Morgenstunden seines 84. Geburtstages für immer friedlich eingeschlafen.

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

Wir trauern um unser Aktivmitglied

Hugo Gehrig

und nehmen Abschied von einem engagierten, liebenswürdigen Jodlerkameraden.

Der Trauerfamilie entbieten wir unsere herzliche Anteilnahme. Wir werden Hugo in ehrender Erinnerung behalten.


Die Stadt-Jodler Dietikon sind zuversichtlich ins 2022 gestartet.



Wir proben wieder gemeinsam und bereiten uns intensiv auf das Nordostschweizer Jodlerfest vor.
Dieses findet vom 1. bis 3. Juli in Appenzell statt.
 
Neben einem Wettlied, das wir voraussichtlich am Samstag, 2. Juli einer strengen Jury vor-tragen werden, freuen wir uns natürlich, am Sonntag, 3. Juli am grossen Festumzug durch Appenzell mit unserer Spanisch-Brötli-Bahn präsent zu sein.

Leider haben wir die Zusammenarbeit mit unserer neuen musikalischen Leitung kurzfristig beenden müssen.
 
Doch voller Optimismus haben wir spontane Möglichkeiten gefunden, um trotzdem eine gute Probenarbeit sicherzustellen.

Natürlich hoffen wir auch, dass wir bald wieder ohne Auflagen und Einschränkungen unser Brauchtum in Kirchen, an Firmen- und Familienfeiern, aber auch in Restaurants und Dorfplätzen zum Besten geben können und Sie mit unseren Jodelliedern und «Jützis» unterhalten zu dürfen.

NIKLAUSSCHWINGEN 2021

Hast Du Interesse und Lust am gemeinsamen Singen und kannst Du Dir vorstellen, einen Teil Deiner Freizeit mit uns zu verbringen
In unseren Reihen ist immer Platz für Jodlerinnen, Sängerinnen und Sänger in allen Stimmlagen.
Bist Du interessiert? Zögere nicht, und setz Dich mit uns in Verbindung.

Du erreichst uns über unseren Präsidenten, Kari Meier: 076 558 10 53 oder über unser Kontaktformular auf dieser Website.

Copyright © 2012
[www.stadtjodler-dietikon.ch]
Alle Rechte vorbehalten.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nullam porttitor augue a turpis porttitor maximus. Nulla luctus elementum felis, sit amet condimentum lectus rutrum eget.